Wenn es um eine Untersuchung des inneren des Körpers geht, bedienen sich Radiologen an einem Röntgen. Das Röntgen ist nun schon seit mehreren Jahrzehnten im Einsatz und wurde natürlich in der fortschrittlichen Medizin stetig weiterentwickelt. Röntgenstrahlen sind bekanntlich für den menschlichen Körper schädlich und somit werden die „alten“ Untersuchungsmethoden nach und nach durch  moderne Geräte, etwa einem digitalen Röntgen oder MRI ersetzt. Bei einem MRI erfolgt die Untersuchung mit Hilfe von Magnetfeldern. Diese Methode ist keinesfalls gesundheitsgefährdend. Sollten auch Sie ein MRI benötigen, so sind Sie in der Radiologie Mensch im Bild bestens aufgehoben.

 

Modernes bildgebendes Verfahren

Magnet Resonance Imaging ist sicherlich nur sehr wenigen ein Begriff. Dabei handelt es sich um ein MRI, welches heute mehrfach und täglich in der Radiologie Mensch im Bild durchgeführt wird. Um Krankheiten zu diagnostizieren oder auszuschliessen, ist eine solche Untersuchung sehr empfehlenswert. Damit für Sie die Untersuchung so angenehm wie nur möglich ausfällt, beraten Sie die Mitarbeiter der Radiologie sehr gerne. Eine rasche Behandlung des Arztes ist uns wichtig und somit müssen Sie in der Radiologie keine langen Wartezeiten für die Auswertung der Untersuchungsbilder in Kauf nehmen. Vereinbaren Sie gegebenenfalls einen Termin für eine MRI Untersuchung. In der modernen Radiologie sind Sie in guten und erfahrenen Händen.

 

Der Mensch steht im Mittelpunkt – Radiologie Mensch im Bild

Für jeden Patienten wird sich hier die nötige Zeit genommen. Schlussendlich geht es um Ihre Gesundheit und die ist den Mitarbeitern in der Radiologie sehr wichtig. Bei jeder Untersuchung steht Ihnen ein fachkundiger Mitarbeiter mit Rat und Tat zur Seite. Das MRI erfolgt in einer sehr engen Röhre. Sollten Sie unter Platzangst leiden, kann Ihnen eine leichte Narkose (durch die Nase) verabreicht werden. Beachten Sie jedoch, dass Sie nach einer Narkose kein Fahrzeug lenken sollten. Das Erscheinen mit einer Begleitperson wäre aus medizinischer Sicht sehr empfehlenswert. Weitere Informationen zum MRI erhalten Sie auf der Seite www.menschimbild.ch.

December 9th, 2017

Posted In: Allgemein

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *